Eröffnung des Arab House for Adult Education and Development

Das Arab House for Adult Education and Development (Arabisches Haus für Erwachsenenbildung und Entwicklung), auch bekannt als "AHAED", wurde am 14. Dezember 2019 in Beirut (Libanon) eröffnet. AHAED ist das Ergebnis einer fünfjährigen intensiven Zusammenarbeit vier großer arabischer regionaler Bildungsnetzwerke. Vertreter der Netzwerke "Arab Campaign for Education for All" (ACEA), "Arab Network for Popular Education" (ANPE), "Arab Network for Civic Education" (ANHRE) und "Arab Network for Literacy and Adult Education" (ANLAE) nahmen an der Auftaktveranstaltung teil, die in Partnerschaft mit DVV International organisiert wurde.

Die Vision der Initiative basiert auf dem Recht jedes Einzelnen auf lebenslanges Lernen und Bildung und richtet sich nach Ziel 4 "Hochwertige Bildung" der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Der Initiative war eine Reihe von Planungsworkshops und Beratungsgesprächen vorausgegangen.

Das Arab House for Adult Education and Development hat seinen Sitz in Beirut. Es dient als Plattform zum Austausch für Praktiker, Entscheidungsträger und Institutionen, die die Erwachsenenbildung in der arabischen Welt fördern und neue Ansätze der Erwachsenenbildung einführen möchten, um einen bildungspolitischen Neuanfang in der Region zu bewirken. Die Hauptaufgaben von AHAED sind die Visionsentwicklung, der Aufbau von Kapazitäten, die Forschung sowie das Lobbying für Erwachsenenbildung, die Mitwirkung an politischen Entscheidungen, die Entwicklung von Best Practices und der Aufbau von Partnerschaften und Netzwerken auf regionaler sowie globaler Ebene. Darüber hinaus wird die Produktion von Inhalten und Wissen in arabischer Sprache besonders gefördert.

Der Slogan von AHAED - "One voice to support adult education for development" (Eine Stimme zur Unterstützung der Erwachsenenbildung für Entwicklung) - sowie die Aktivitäten der Initiative werden von den Partnern als wichtige Instrumente angesehen, die die Realität in den arabischen Ländern durch die Verknüpfung von Bildung und Entwicklung positiv beeinflussen können. AHAED wird als Dachorganisation für eine Vielzahl von Institutionen und Einrichtungen fungieren, die sich besonders für Erwachsenenbildung einsetzen.

Das Arab House for Adult Education and Development entstand aus dem Jahresprogramm der Arab Academy for Adult Education and Development (Arabische Akademie für Erwachsenenbildung und Entwicklung), das von den Partnerorganisationen und DVV International seit fünf Jahren durchgeführt wurde. An diesen Akademien nahmen über 150 Experten, Pädagogen und Praktiker aus verschiedenen arabischen Ländern teil. Im Rahmen dieses Programms wurden Erwachsenenbildner in Ansätzen des lebenslangen Lernens, in Werten des partizipativen, kritischen und emanzipatorischen Denkens sowie im Austausch von Wissen und Erfahrung geschult, um eine kontinuierliche Entwicklung und eine verbesserte Lebensqualität zu erreichen.

DVV International

Weltweit

DVV International arbeitet mit mehr als 200 Partnern in über 30 Ländern.

Zur interaktiven Weltkarte