Rahmenabkommen und Online-Plattform für Alphabetisierung in Mexiko

DVV International und das Institut für non-formale Bildung INEA haben eine neue Online-Trainingsplattform für zweisprachige Alphabetisierung gestartet. Darüber hinaus haben haben DVV International und das regionale Institut ICHEJA in Chiapas ein Rahmenabkommen unterzeichnet.

DVV International und das Institut für non-formale Bildung INEA haben eine neue Online-Trainingsplattform für zweisprachige Alphabetisierung gestartet. Darüber hinaus haben haben DVV International und das regionale Institut ICHEJA in Chiapas ein Rahmenabkommen unterzeichnet.

DVV International hat in Mexiko in Kooperation mit dem Nationalen Institut für non-formale Bildung INEA eine Online-Trainingsplattform für die Aus- und Weiterbildung von Trainern in Methoden der bilingualen Alphabetisierung ins Leben gerufen. Die Plattform ist auf nationaler Ebene zugänglich und junge Menschen können in den staatlichen Zentren für Erwachsenenbildung kostenlosen Zugang bekommen. Die Plattform wurde in Zusammenarbeit mit indigenen Erwachsenenbildnern entwickelt.

Die Plattform ist im Rahmen eines EU-geförderten Projektes entstanden, das seit 2014 vom Regionalbüro Mexiko in südlichen Provinzen umgesetzt wird. Die gute Zusammenarbeit zwischen DVV International und dem Erwachsenenbildungs-Institut ICHEJA in Chiapas hat zu einem Rahmenabkommen über die weitere Zusammenarbeit geführt.
Es wurde am 8. September 2016 – dem Welt-Alphabetisierungstag – in Chiapas unterzeichnet.

DVV International

Weltweit

DVV International arbeitet mit mehr als 200 Partnern in über 30 Ländern.

Zur interaktiven Weltkarte