Sammelband zum Thema „Jugend- und Erwachsenenbildung in Gefängnissen“ erschienen

Menschen in Gefängnissen gehören, in Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas, aber auch in Europa, zu den am stärksten benachteiligten Bevölkerungsgruppen. DVV International setzt sich seit über 15 Jahren dafür ein, ihre Bildungschancen zu verbessern, und führt an verschiedenen Standorten weltweit Bildungsprojekte in Gefängnissen durch. 

Bildung ist eine wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Resozialisierung und soziale Wiedereingliederung und bietet Gefängnisinsassen eine echte Perspektive auf eine Zukunft ohne Straftaten. Doch was heißt Bildung für Gefängnisinsassen? Was gilt es hier zu beachten? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein und welche Akteure sind wichtig, um das Recht auf Bildung auch Straffälligen nicht nur auf dem Papier, sondern real zu garantieren? Welche Ansätze, Konzepte und Maßnahmen gibt es dazu? Und was können diese bewirken?

Eine Antwort auf diese und weitere Fragen bietet der Sammelband „Youth and Adult Education in Prisons“, der nun in der Reihe „Internationale Perspektiven der Erwachsenenbildung“ erschienen ist. DVV International-Mitarbeiter aus aller Welt berichten darin über ihre Arbeit und Erfahrungen im Bereich der Jugend- und Erwachsenenbildung in Gefängnissen in Lateinamerika, Zentralasien, Nordafrika und Europa.

Mit dem Sammelband möchte DVV International Erfahrungen über die jeweiligen Landesgrenzen hinaus für Kolleg/innen auch in anderen Regionen nutzbar machen und den fachlichen Austausch zwischen den Kontinenten und im Kontext von Süd-Süd Kooperationen anregen und fördern.

Die englische Fassung ist ab sofort lieferbar und kann unter info@dvv-international.de kostenfrei angefordert werden. Die digitale Fassung steht hier kostenfrei zum Download bereit.

Der Band wird darüber hinaus im Oktober 2014 auf Russisch und im November 2014 auf Spanisch erscheinen. Vorbestellungen können über info@dvv-international.de getätigt werden.

Weitere Ausgaben der Reihe „Internationale Perspektiven der Erwachsenenbildung“ finden sich hier.

DVV International

Weltweit

DVV International arbeitet mit mehr als 200 Partnern in über 30 Ländern.

Zur interaktiven Weltkarte