Oktober 2017

VHS Badische Bergstraße und UPT Casablanca vertiefen Zusammenarbeit

Dr. Ricca (rechts), Leiterin der VHS Badische Bergstraße und Herr Lazrak (Mitte), Vorstandsvorsitzender der UPT Casablanca unterzeichnen die Absichtserklärung

Am 2. Oktober unterzeichneten Vertreterinnen und Vertreter der UPT Casablanca und der VHS Badische Bergstraße die Absichtserklärung zu einem Partnerschaftsabkommen.

DVV International unterstützt seit 2010 den Aufbau und die Weiterentwicklung von marokkanischen „Universitäten für alle“ („Universités pour tous“ – UPT), die sich eng am deutschen Volkshochschul-Modell orientieren. In den letzten Jahren erfolgte ein reger Fachaustausch mit Kolleginnen und Kollegen der deutschen Volkshochschulen. Am 2. Oktober unterzeichneten Vertreterinnen und Vertreter der UPT Casablanca und der VHS Badische Bergstraße nun die Absichtserklärung zu einem Partnerschaftsabkommen.

Im Beisein einer Delegation des Oberbürgermeisters von Weinheim und des Bürgermeisters von Hemsbach unterzeichneten Frau Dr. Ricca, Leiterin der VHS Badische Bergstraße und Herr Lazrak, Gründer und Vorstandsvorsitzender der UPT Casablanca, die Absichtserklärung in Casablanca. Durch die Erklärung wird die Zusammenarbeit auf ein neues Fundament gestellt. Künftig ist ein enger Austausch zu pädagogischen Fragen, zu Fragen der Organisationsentwicklung, aber auch zu wichtigen gesellschaftspolitischen Themen, die in die Programmangebote einfließen, geplant. Letztere umfassen beispielsweise Fragen des Klimaschutzes, der Wertevermittlung oder der Demokratiekunde.

Die Delegation erhielt während ihrer Reise auch einen Einblick in die Arbeit und das Angebot der UPT Casablanca. Diese bietet beispielsweise Kurse zur Kooperativengründung für Kleinunternehmerinnen und Schulungen in „urban gardening“. Mit einer neuen Anbauweise, die nur eine geringe Anbaufläche benötigt, können auch im engen Stadtraum beispielsweise Viehfutter für Milchkühe oder reichlich frische Kräuter der marokkanischen Küche produziert werden. Computerkurse am Abend bieten Raum für generationenübergreifendes gemeinsames Lernen und ein junger Verein für Seniorenengagement findet in der UPT Casablanca eine Plattform und Schulungsmöglichkeiten. Die marokkanischen und Weinheimer Partner erhielten während des Treffens viele Anknüpfungspunkte und Ideen für zukünftige Formen der Zusammenarbeit.

Zum Hintergrund: 2012 wurde die erste „Université pour tous“ (UPT) in Rabat gegründet. Mittlerweile sind vier weitere Einrichtungen in Casablanca, Marrakesch, Fes und Ksar El Kebir eröffnet worden. Im Dezember 2016 wurde mit Unterstützung von DVV International auch ein Dachverband gegründet.

DVV International

Weltweit

DVV International arbeitet mit mehr als 200 Partnern in über 30 Ländern.

Zur interaktiven Weltkarte