Adult Education and Development Conference 2017: Erwachsenenbildungszentren als Schlüsselfaktor für Entwicklung

Am 11. und 12. Oktober 2017 lud DVV International zur Adult Education and Development Conference nach Tiflis, Georgien. Unter dem Titel „Adult Education Centres as a Key to Development - Responsibilities, Structures and Benefits“ tauschten sich Gäste aus 36 Nationen zu der Rolle, den Aufgaben und den Strukturen von Erwachsenenbildungszentren weltweit aus.

Die rund 120 Teilnehmenden diskutierten, wie Erwachsenenbildungszentren wirkungsvoll gesellschaftlichen Herausforderungen begegnen und den Zugang zu Bildung gerade für benachteiligte Zielgruppen sicherstellen können. Sie diskutierten auch, welche Rolle und Verantwortung die Kommunen und Behörden übernehmen können und sollen, um die Erwachsenenbildung als zentralen Faktor für Entwicklung nachhaltig zu stärken.

Informationen und Materialien zur Konferenz

Kernbotschaften zu Erwachsenenbildungszentren

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einigten sich auf eine Reihe von Kernbotschaften (Key Messages) zu Erwachsenenbildungszentren, die sich an den drei thematischen Blöcken der Konferenz orientieren: „Öffentliche Verantwortung für Jugend- und Erwachsenenbildung“, „Erwachsenenbildungszentren als tragende gesellschaftliche Strukturen“ und „Wirkungen von Erwachsenenbildungszentren“.

Key Messages zum Download (PDF, in englischer Sprache)

Stimmen zur Konferenz (alle Videos in englischer Sprache)

Weitere Teilnehmerstimmen finden sich auf dem YouTube-Kanal von DVV International Georgien

DVV International

Weltweit

DVV International arbeitet mit mehr als 200 Partnern in über 30 Ländern.

Zur interaktiven Weltkarte