Neues Digitalisierungsmodul für das Curriculum globALE

Curriculum globALE Modul zu Digitalisierung

Die Lernumgebung im internationalen Kontext ist einem ständigen Wandel unterworfen; insbesondere der Einsatz digitaler Medien nimmt zu. Dies hat auch Einfluss auf die Angebote der Erwachsenenbildung weltweit und stellt neue Anforderungen an die Kursleitenden, denen eine Schlüsselrolle bei der Ermöglichung und Gestaltung digitaler Erwachsenenbildungsprozesse zukommt.

Vor diesem Hintergrund hat DVV International ein erweitertes Modul des Curriculum globALE entwickelt, welches sich dem digitalen Lehren und Lernen in der Erwachsenenbildung widmet. Ziel dieses Moduls mit dem Titel "Digitale Didaktik und Lernprozesse in der Erwachsenenbildung" ist es, einen Rahmen für die Weiterbildung von Erwachsenenbildnerinnen und Erwachsenenbildnern zu bieten. Ihre digitalen Kompetenzen werden verbessert, um die Potenziale des digitalen Lernens optimal zu nutzen und die digitalen Kompetenzen der Lernenden zu fördern. Das vorliegende Modul ist als Zusatzmodul zum Curriculum globALE aufgebaut, kann aber auch unabhängig davon eingesetzt werden.

Das Modul wird in den kommenden Jahren in Asien praxisnah erprobt, unterstützendes Begleitmaterial soll die Implementierung erleichtern. DVV International wird auf seiner Website über die Entwicklung des Digitalisierungsmoduls informieren.

Das Digitalisierungsmodul kann in der ALE Toolbox heruntergeladenwerden.

Unsere Arbeit

Weltweit

DVV International arbeitet mit mehr als 200 Partnern in über 30 Ländern.

Zur interaktiven Weltkarte

Cookie-Einstellungen
Sie verlassen DVV International
Wichtiger Hinweis: Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Webseiten von DVV International. DVV International macht sich die durch Links erreichbaren Webseiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. DVV International hat keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von Ihnen auf dieser Seite verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite entnehmen.