Tansania

Im 2020 begann der DVV International seine Aktivitäten im Rahmen der Systemstärkung für eine nachhaltige Erwachsenenbildung in Tansania. In diesem Zuge wird das Regionalbüro bis Mitte 2021 von Äthiopien nach Tansania (Daressalam) verlegt, um vor Ort und in der Region die non-formale Erwachsenenbildung zur Armutsreduzierung effektiv unterstützen zu können.

Im Rahmen des regionalen Ansatzes von DVV International in Ostafrika fanden bereits Outreach-Aktivitäten in Form von Konferenzen und Austauschbesuchen statt. Dabei zeigte sich, dass Tansania ähnliche Herausforderungen im Sektor zu meistern hat wie andere Länder in dieser Region. Obwohl die tansanische Regierung eine Vielzahl von Richtlinien und Projekten in der non-formalen Erwachsenenbildung eingeführt hat, um die Bildungschancen für Jugendliche und Erwachsene zu stärken, zeigen sich Hürden bei der koordinierten und effektiven Umsetzung. Nach wie vor werden gerade Jugendliche und Erwachsene in ländlichen Gebieten mit diesen Bildungsmaßnahmen kaum erreicht, was sich in der nach wie vor hohen Analphabetenrate von etwa 25 Prozent widerspeigelt.

Die Regierung bewertet die Alphabetisierung der Bevölkerung als eine zentrale Grundlage für die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes. Staatliche und zivilgesellschaftliche Akteure aus Tansania konnten in Austauschbesuchen nach Äthiopien und Uganda die erfolgreiche Arbeit des DVV International kennenlernen. Das Modell der Community Learning Centres und der systemische Ansatz zum Aufbau von Erwachsenenbildungssystemen (Adult Learning and Education System Building Approach) wurden sehr positiv bewertet, um die Alphabetisierung und die Bildungschancen der Bevölkerung in Tansania zu verbessern. Das Engagement von DVV International wird sich daher auf die Umsetzung dieser Ansätze fokussieren, um die tansanische Regierung bei der Etablierung eines effektiven Erwachsenenbildungssystems zu unterstützen. Dabei stehen Alphabetisierung und Existenzförderung im Fokus.

Partner

Der wichtigste Partner von DVV International in Tansania ist das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Technologie (Ministry of Education, Science and Technology - MoEST) sowie das Büro des Präsidenten Regionale Verwaltung und lokale Regierung (Office of the President of the Regional Administration and Local Government - PO-RALG) mit seinen Strukturen auf dezentraler Ebene.

Cookie-Einstellungen
Sie verlassen DVV International
Wichtiger Hinweis: Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Webseiten von DVV International. DVV International macht sich die durch Links erreichbaren Webseiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. DVV International hat keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von Ihnen auf dieser Seite verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite entnehmen.