Geschichtswettbewerbe gehen in die dritte Runde

Publikation, die im Rahmen der Geschichtswettbewerbe in Georgien entstanden ist.

Publikation, die im Rahmen der Geschichtswettbewerbe in Georgien entstanden ist.

DVV International hat im Rahmen des Programms „Ausbau der Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft in den Ländern der Östlichen Partnerschaft und Russland“ des Auswärtigen Amtes zum dritten Mal in Folge Fördermittel für die Durchführung der Geschichtswettbewerbe einwerben können.

Das auf knapp zwei Jahre angelegte Projekt unterstützt zivilgesellschaftliche Akteure in Armenien, Georgien, Moldawien und der Ukraine, historische Projektarbeit im Rahmen von Geschichtswettbewerben zu implementieren. Insgesamt werden 300 Tutorinnen und Tutoren dafür qualifiziert, 3.000 Schülerinnen und Schüler bei ihren lokalgeschichtlichen Forschungen zu begleiten. Die Ergebnisse der Schülerinnen und Schüler werden von einer unabhängigen Jury bewertet. Die besten Beiträge erhalten einen Preis. Zum Schluss des Projektes erhalten ausgewählte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit an einem History Camp teilzunehmen, wo sie auf Schülerinnen und Schüler der anderen Projektländer treffen. Das History Camp wird in Zusammenarbeit mit der Körber-Stiftung durchgeführt.

DVV International führt die Geschichtswettbewerbe seit 2017 in der Region durch. Seit diesem Jahr nimmt erstmalig Armenien an den Geschichtswettbewerben teil.

Unsere Arbeit

Weltweit

DVV International arbeitet mit mehr als 200 Partnern in über 30 Ländern.

Zur interaktiven Weltkarte

Cookie-Einstellungen
Sie verlassen DVV International
Wichtiger Hinweis: Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Webseiten von DVV International. DVV International macht sich die durch Links erreichbaren Webseiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. DVV International hat keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von Ihnen auf dieser Seite verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite entnehmen.