Naher Osten

Nord- und Westafrika
Jordanien
palästinensische Gebiete

Seit 2009 arbeitet DVV International mit Partnern im Nahen Osten zusammen. Das Regionalbüro in Jordanien wurde 2010 eröffnet, das Länderbüro für Palästina in Ramallah 2012. Eine Zweigstelle im Gazastreifen folgte 2013.  

Der Nahe Osten steht vor großen Herausforderungen. Die zum Teil gewaltsam ausgetragenen Konflikte bringen nicht nur unvorstellbares Leid über die betroffenen Menschen, sondern werfen auch die Entwicklung der Region immer wieder zurück. Ressourcenarmut und mangelnde Umverteilung hemmen die Wirtschaftsentwicklung und sorgen für hohe Arbeitslosenquoten. Insbesondere Frauen und junge Erwachsene unter 25 Jahren sind betroffen. Gefragt sind innovative Ideen, um passende Geschäftszweige zu entwickeln und maßgeschneiderte Bildungsangebote, die auf den Interessen und Möglichkeiten vor Ort aufbauen. 

DVV International hat es sich gemeinsam mit seinen Partnern zum Ziel gesetzt, Erwachsene dabei zu unterstützen, ihr Potenzial zu entfalten und sich ins wirtschaftliche, politische und soziale Leben einzubringen und so einen Beitrag zu Frieden und Entwicklung zu leisten.

Schwerpunkte der Arbeit von DVV International im Nahen Osten sind die Entwicklung innovativer Bildungsprogramme, die Qualifizierung von Fachkräften der Erwachsenenbildung, der Aufbau von Erwachsenenbildungszentren und die Verbesserung der politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für Erwachsenenbildung. Entsprechende Projekte werden in Jordanien und Palästina umgesetzt. Ein weiteres wichtiges Arbeitsfeld ist die Vernetzung und Lobbyarbeit für Lebenslanges Lernen. Zusammen mit der regionalen Initiative zur Förderung und Professionalisierung der Erwachsenenbildung Arab House for Adult Education and Development (AHAED) unterstützt DVV International den kritischen Dialog zu existierenden Bildungskonzepten sowie die Fortbildung der Erwachsenenbildnerinnen und -bildner in der Region.

Cookie-Einstellungen
Sie verlassen DVV International
Wichtiger Hinweis: Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Webseiten von DVV International. DVV International macht sich die durch Links erreichbaren Webseiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. DVV International hat keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von Ihnen auf dieser Seite verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite entnehmen.